Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Ferienangebote

Wir bieten in den Ferien regelmäßig Workshops für Kinder und Jugendliche an (auch für Gruppen). Diese Workshops können sowohl innerhalb der Woche, als auch am Wochenende stattfinden.

Die Dauer eines Workshops beträgt in der Regel 2 Tage à 3 Stunden. Die Trainingszeiten können aber auch individuell abgesprochen werden. Für interessierte Kinder- und Jugendgruppen im Alter von 6 bis 18 Jahren vereinbaren wir gerne spezielle Termine und Zeiten. Auch ein Training über mehrere Tage ist möglich. Auf Wunsch kommen wir mit unseren Requisiten auch zu Euch.

EInradfahrerinnen

Ferienagebote Einradfahren

Einradfahren für Kinder und jugendliche in den Ferien

(ab 6 Jahren)

Auch über mehrere Tage zu speziell vereinbarten Zeiten und Orten möglich, zum Beispiel

Anfänger

Die Teilnehmeranzahl des Intensivworkshops in den Ferien ist auf maximal 10 Personen begrenzt. Die Einräder können gestellt werden. Um einige Meter frei fahren zu können, sollte man mit 4 bis 8 Stunden Training rechnen.
Der Intensivworkshop findet auch über mehrere Tage zu speziell vereinbarten Zeiten statt. Auf Wunsch sind auch individuelle Vereinbarungen möglich. Steht mehr Zeit zur Verfügung, so kann das sichere Fahren gefestigt oder das Kurvenfahren eingeübt werden.

Fortgeschrittene

Es werden neue Tricks vermittelt, wie z.B. das Rückwärtsfahren, Sattel vor und hinter dem Körper, das Radlaufen (wheel-working), gliding, coasting usw. Außerdemunterschiedliche Aufstiege, das Fahren auf dem Hocheinrad (Giraffe).
Neue Figuren (Formationen) innerhalb der Gruppe werden eingeübt. Mit einer Vorführung der gesamten Gruppe schließt das Einrad-Tage-Training.

Muni- / Trailfahren

(ab 8 Jahren)

Wir fahren mit speziellen Muni- / Trailrädern im Gelände oder überwinden Hindernisse.

Ferienagebote Zirkus

Schnupperworkshops

Der Workshop schließt mit einer Aufführung vor Publikum ab.

Minizirkus
(von 4-6 Jahren)

Spielerisch treten die Kinder in die phantastische Welt der Schwerkraft ein. Es werden als “Tiger” Purzelbäume geschlagen, als “Chinesen” Teller gedreht, Riesenseifenblasen kreiert und natürlich die Balance auf den Zirkus-Laufkugeln trainiert.

Jonglage und Balance
(ab 6 Jahren)

Mehrere Zirkuskünste können von den “Artisten” ausprobiert werden:
Jonglieren mit Tüchern und Bällen, Tellerdrehen, Kugellauf (Balance), Rola-Bola (Balancierbrett), Akrobatik, Einradfahren.

Zirkus-Tage-Training für Kinder und Jugendliche in den Ferien

Unterschiedliche Zirkuskünste werden erst ausprobiert. Die Kinder suchen sich dann aus dem Angebot zwei Haupt-Disziplinen heraus.
Es ist viel Zeit für das Praxis-Training und zur Vorbereitung der Abschlussvorstellung vorhanden.

Wir organisieren auch ein Feriencamp für Gruppen, zum Beispiel

Dingadu Kugellaufen